Postfix Catch-All

Wenn man eine Domain besitzt, bei der man gerne einen Mail Server zu Verfügung stellen möchte, bei dem es aber reicht E-Mails anzunehmen und dann an eine bereits existierende E-Mail weiter zu schicken, so kann man postfix auf “Catch-All” einrichten. Somit nimmt postfix alle oder nur bestimmte E-Mails an und sendet sie an einen Alias weiter.

Öffnen der Postfix main.cf

nano /etc/postfix/main.cf

Folgende zwei Einträge hinzufügen/ bearbeiten. (mydomain.tld mit der Domain ersetzten)

virtual_alias_domains = mydomain.tld 
virtual_alias_maps = hash:/etc/postfix/virtual

Weiterleitungen bearbeiten

vim /etc/postfix/virtual

EMails die an name@mydomain.tld ankommen werden an name@gmail.com weitergeleitet

name@mydomain.tld name@gmail.com name@live.com

Ebenso kann man ein “Catch-All” machen – also alle E-Mails annehmen

@mydomain.tld name@gmail.com

Nach jeder Änderung muss ein postmap durchgeführt werden, damit Postfix die Änderung mitbekommt

postmap /etc/postfix/virtual
service postfix reload

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.